Volker Pfeifer, Rechtsanwalt

Tätigkeitsbereiche

Avatar_Herr_72dpi

Nach Abschluss meines zweiten Staatsexamens 1990/91 war ich zunächst als Jurist für die Gewerkschaften IG Metall in Thüringen/Sonneberg und den DGB in Schwaben/Kempten) tätig und war dort verantwortlich für das Referat Arbeitsrecht und Sozialrecht. Neben der Aufgabe der rechtlichen Beratung der Geschäftsstellen vertrat ich die Mitglieder vor den Arbeits- und Sozialgerichten. Seit dem 01. Juli 1992 bin ich juristischer Referent und Sozialreferent im Bayerischen Bauernverband an der Hauptgeschäftsstelle in Würzburg. Dort beschäftige ich mich, neben der rechtlichen Betreuung der Geschäftsstellen und weiterer Tätigkeit als Referent in der Erwachsenenbildung, bis heute intensiv mit der rechtlichen Beratung und Betreuung der Mitglieder unseres Verbandes.

Seit 2014 bin ich auch als freier Mitarbeiter der Landvokat Rechtsanwaltsgesellschaft mbH München mit Sitz der Kanzlei an der Außenstelle in Würzburg tätig und berate und vertrete dort, neben meiner Tätigkeit als juristischer Referent im Bayerischen Bauernverband, außergerichtlich und im Klageverfahren prozessrechtlich ganz überwiegend landwirtschaftliche Mandate.

 

Landwirtschaftsrecht

Zivilrecht

  • (Land-) Pachtrecht
  • Vertragsrecht
  • Grundstücksverkehrsrecht
  • Erbrecht / Hofübergaberecht
  • Förderrecht
  • Betreuungsrecht (Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung)
  • Sonstiges allgemeines Zivilrecht

Öffentliches Recht

  • Jagd- und Fischereirecht
  • Öffentliches Baurecht und Bauplanungsrecht
  • Grundstücksverkehrsrecht
  • Straßen- und Wegerecht
  • Naturschutzrecht
  • Wasserrecht
  • Weinrecht

  Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht

  • Ausschließlich im Bereich des landw. Strafrechts Sozialrecht
  • Gerichtliche Vertretungen im Recht der landwirtschaftlichen Sozialversicherung (SVLFG
  • Landwirtschaftliche Alterskasse, Berufsgenossenschaft, Krankenkasse/ Pflegeversicherung)

Vita

  • Geboren 1961
  • Erstes juristisches Staatsexamen 1987/88 (mdl. Prüfung Januar 1988)
  • Zweites juristisches Staatsexamen Januar 1990/91 (mdl. Prüfung Januar 1991)
  • Nach 2. juristischem Staatsexamen dann im April 1990 Eintritt in die Rechtsabteilung der Industriegewerkschaft Metall (IGM) als Jurist mit den Zuständigkeitsbereichen:
  • Arbeits- und sozialrechtliche Beratung der Geschäftsstellen
  • Referent in der Erwachsenenbildung
  • Prozessvertretung der Mitglieder vor den Arbeits- und Sozialgerichten
  • Ab April 1991 bis einschließlich Juni 1991 tätig als Jurist beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) mit Sitz in Kempten mit gleichen Funktionsstellungen wie vorstehend bei der IGM.
  • Seit Juli 1992 Juristischer Referent und Sozialreferent beim Bayerischen Bauernverband an der Hauptgeschäftsstelle in Würzburg.
  • Fortbildung und Teilnahme am Fachlehrgang Mediation November 2010 –April 2011
  • Urkundliche Verleihung des Titels „Mediator (DAA)“ am 01. April 2011 durch die Deutsche Anwalt Akademie (DAA)
  • 2009 – 2010 Fortbildung (erfolgreich) als Teilnehmer des Lehrgangs: Fachanwalt für Agrarrecht

Kontakt

Landvokat Rechtsanwaltsgesellschaft mbh
Werner-von-Siemens-Str. 55 a
97076 Würzburg

Tel. 0 931 279 56 21
Fax 0 931 287 97 18 666
E-Mail: volker.pfeifer@landvokat.de

Scroll to Top